Ihr Land / Your country / Votre pays

Über uns

11.06.2016 Südwest Presse

Link zum Artikel: http://www.swp.de/ulm/nachrichten/familie/familie/Schrauben-schweisst-zusammen;art1223170,3867846

 

Südwest Presse vom 11.6.2016:  „Schrauben schweißt zusammen“

Wenn Eltern mit ihren Kindern Zeit verbringen, gemeinsam etwas herstellen oder erleben, stärkt das den Zusammenhalt.  Außerdem machen solche Erfahrungen glücklich, sagt ein Experte.

(…) Glück fühlen ist ein Aspekt. Ein anderer ist die Vaterrolle, die durch gemeinsame Bastelzeit gefestigt wird. Der Pädagoge und Autor Jesper Juuls schreibt in seinem Buch „Leitwölfe sein“ von der „Gleichwertigkeit“ zwischen Eltern und Kindern. Diese entsteht, wenn Väter mit ihren Söhnen oder Töchtern Zeit verbringen und auf einer Ebene miteinander agieren.

Dazu gehört – wie bei den Brangs – das Schrauben am selbstgebastelten MP3-Player aus Holz. Oder ein Besuch auf dem Hofgut Hopfenburg in Münsingen. Dort können sich Familien in ein Indianerzelt einquartieren oder sich einen Zirkuswagen mieten, um gemeinsam die Natur zu erleben: Holz sammeln, Lagerfeuer machen oder Esel, Rinder und Schafe füttern.

(…) Aus der Holzkiste mit dem eingebauten MP3-Player hat der clevere Entwickler ein Geschäftsmodell gemacht. Vom „Hörbert“ gibt es inzwischen mehr als 5500 Exemplare. Einige davon haben Väter gemeinsam mit ihren Söhnen zusammengeschraubt.

 

Ausgabe 6/16, IHK-Magazin Wirtschaft Stuttgart

Link zum Artikel: http://www.magazin-wirtschaft.info/ihk/06_2016/#page_32

Ausgabe 6/16, IHK-Magazin Wirtschaft Stuttgart

 

„Bibi Blocksberg hören – aber nachhaltig“

Winzki in Frickenhausen stellt einen MP3-Player für Kinder her – die Teile kommen fast nur von einheimischen Herstellern

Auf650 Quadratmetern in Frickenhausen setzen ausgebildete Mitarbeiter, darunter eine Schreinerin  und ein Elektronikentwickler,jeden Hörbert in Handarbeit zusammen. Anschließend überprüfen Kollegen die Hörspieler auf Aussehen und Funktion und sichern so die Qualität.

 

Mai 2016 - Elternzeitung Luftballon

Artikel in der Elternzeitung "Luftballon", Vatertagsausgabe Mai 2016

"Besser als Bier – Wenn der Vater mit den Kindern“

Statt mit Böllerwagen, Kastenbier und Kumpels zu wandern, sollten Väter den Vatertag an Himmelfahrt am 5. Mai nutzen, um bei ihren Kindern zu sein. Etwas gemeinsam zu erleben, tut der Seele gut und stärkt die Beziehung, wissen Neurobiologen und Pädagogen.

Wie ein kleines Ferkel quietscht der Bohrer, wenn er im Holz verkantet und steckenbleibt.

„Langsam, Martin“, rät sein Vater und rückt die Kinderhände ein paar Zentimeter nach rechts.

Die Schraube löst sich und „Schwupp“ saust sie in das Pappel –Holzstück hinein. Martin hat den Lautsprecher festgeschraubt. Seinen ers­ten eigenen MP3-Player aus Holz hat er mit­geschreinert und geschraubt. Freudestrahlend guckt er seinen Papa über die Schulter an.

[...]

Link zum vollständigen Artikel: https://www.elternzeitung-luftballon.de/files/luftballon_mai_2016.pdf

Spielwaren-Check.de vom 1.3.2016

Link zum Test: http://www.spielwaren-check.de/test/elektronisches_spielzeug/winzki-hoerbert_11846

 

„Einzeltest: Winzki Hörbert - Ein treuer Begleiter durch den Alltag: Tragbarer mp3-Player mit kinderleichter Bedienung“

Der digitale Audioplayer Hörbert eignet sich bereits für sehr kleine Kinder. Die Handhabung ist denkbar einfach: Eine der bunten Tasten drücken und los gehts. Fröhliche Lieder und Geschichten sind bereits vorinstalliert, so dass der Hörspaß sofort beginnen kann.

Möchte das Kind später neuen „Input“, lädt ein Elternteil einfach das Gewünschte auf die Speicherkarte. Weiter gehts. Die mitgelieferte Speicherkarte umfasst 4 GB, das reicht für etwa 17 Stunden Material aus. Wer eine höhere Speicherkapazität wünscht, kann die entsprechende Karte nachrüsten. Um empfindliche Kinderohren zu schützen, lässt sich die maximale Lautstärke im Inneren des Hörbert regulieren. Man hat die Wahl zwischen „forte“, maximaler Lautstärke, oder „piano“ mit begrenzter Lautstärke. 

Die Pflegebibel vom 15.02.2016

Link zum Artikel: http://www.die-pflegebibel.de/therapie-hoerbert-laedt-zum-tanze/

Die Pflegebibel vom 15.02.2016: „Therapie: Hörbert läd zum Tanze. Musikspieler bietet mehr Lebensqualität für Menschen mit Demenz“

Die Pflegebibel